Seite drucken
Gemeinde Altenmünster (Druckversion)

Gewerbegebiete

GradMinutenSekunden
BreitengradN482758
LängengradO103536

Gemeinde Altenmünster

Altenmünster mit seinen ca. 4.000 Einwohnern liegt im Landkreis Augsburg an der Entwicklungsachse der Bundesautobahn A8, zwischen Augsburg und Ulm. Die Gewerbegebiete befinden sich an den Staatsstraßen 2027 und 2032, die Verbindungen in alle Richtungen herstellen. Besonders schnell ist die BAB A8, Anschlussstelle Zusmarshausen mit 5 min zu erreichen. Des Weiteren sind die Bundesstraßen B2 und B17 innerhalb von 15 min und die B16 innerhalb von 20 min zu erreichen. 

Breitbandausbau

Alle 9 Orte (Altenmünster, Baiershofen, Eppishofen, Hegnenbach, Hennhofen, Neumünster, Unterschöneberg, Violau, Zusamzell) sind mit Glasfaser auf 30 - 50 MBit ausgebaut.

Alle Gewerbe- und Neubaugebiete haben einen Direktanschluss für Glasfaser, mit einer Leistungsfähigkeit von:

- Asynchron bis 300/60 MB

- Synchron bis 1 GB. 

Steuern (Hebesätze) und Gebühren - Grundstückspreise

Hebesätze:
Gewerbesteuer    330 v. H.
Grundsteuer B      380 v. H.

Wassergebühr 
1,35 Euro pro cbm + MWST

Abwassereinleitungsgebühr

  • Schmutzwasser            2,96 Euro pro cbm 
  • Niederschlagswasser    0,21 Euro/Jahr pro m²

Grundstückspreise Gewerbeflächen: Vereinbarung je nach Lage

Gewerbegebiet Altenmünster Nord

Gewerbegebiet Hennhofen Nord II

Gewerbegebiet Unterschöneberg Am Kreisverkehr

Das Gewerbegebiet Unterschöneberg Am Kreisverkehr befindet sich in 5 km Entfernung zur BAB A8 - Auffahrt Zusmarshausen.

Gewerbegebiet Am Violauer Weg

http://www.altenmuenster.de//de/wirtschaft-gaeste/gewerbegebiete