Gemeinde Altenmünster

Seitenbereiche

Rathaus Aktuell

Aktuelles aus der Gemeinde

  • die aktuelle Corona-Entwicklung hält uns alle in Atem. Auch wir von der interkommunalen Zusammenarbeit der sechs Gemeinden Adelsried, Altenmünster, Bonstetten, Emersacker, Heretsried und Markt Welden, dem Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e.V., wollen unsere Unterstützung anbieten und den lokalen Handel nach unseren Möglichkeiten unterstützen - mit der Aktion „Wir / Holzwinkel und Altenmünster halten zusammen“.

    Artikel vom 02.04.2020
  • Aufgrund der aktuellen Situation und der Ausgangsbeschränkung beiben der Wertstoffhof und die Grüngutannahmestelle (Deponie Hennhofen) bis auf Weiteres geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Artikel vom 20.03.2020
  • Das Rathaus ist aufgrund der aktuellen Situation bis
    voraussichtlich 19.04.2020
    geschlossen.


    In dringenden Fällen bitten wir um
    telefonische Terminvereinbarung unter 08295/9690-0.

    Artikel vom 18.03.2020
  • Herr Ministerpräsident Söder hat heute in seiner Pressekonferenz für alle Schulen und Kindertageseinrichtungen (Krippen, Kindergärten, Häuser für Kinder und Horte), Kindertagespflege und Heilpädagogische Tageseinrichtungen von Montag, 16.03.2020 bis einschl. Sonntag, 19.04.2020 ein Betretungsverbot für Eltern und Kinder ausgesprochen.


    Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder, deren Erziehungsberechtigte im Bereichen der kritischen Infrastrukur tätig sind und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung ihrer Kinder gehindert sind. Hierzu zählen insbesondere alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsvorsorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen. 


    Diese Notfallbetreuungen sind nur für Kinder von Alleinerziehenden, die in diesen Berufsfeldern arbeiten oder für Kinder, deren beide Elternteile in diesem Berufsfeld tätig sind. Sobald ein Elternteil in einem anderen Beruf arbeitet, können Kinder nicht in die Notfallbetreuung aufgenommen werden.


    Für Schulkinder, deren Eltern in systemrelevanten/systemkritischen Berufen arbeiten, werden analog am Vormittag diese Notbetreuungen in der Schule angeboten - nachmittags sollten diese Betreuungen im Hort (in Altenmünster: Ganztagsschule) angeboten werden.


    Bitte informieren Sie sich regemäßig über die weiteren Entwicklungen auf der Homepage des Sozialministeriums unter folgendem Link:  https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php oder auf der Homepage des Landkreises Augsburg unter dem Link: https://www.landkreis-augsburg.de/soziales-gesundheit/staatliches-gesundheitsamt/coronavirus/


    Falls Eltern aus der Gemeinde Altenmünster aus systemrelevanten/systemkritischen Berufen eine Betreuung benötigen, melden sie sich bitte bei der entsprechenden Kindergartenleitung.


    Altenmünster, 13.03.2020


     


    Bernhard Walter, 1. Bürgemeister

    Artikel vom 18.03.2020
Einträge insgesamt: 6
1   |   2      »