Gemeinde Altenmünster

Seitenbereiche

Rathaus Aktuell

Aktuelles aus der Gemeinde

  • B E K A N N T M A C H U N G


    über die Niederlegung der
    3. Änderung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die
    Benutzung ihrer Kindertageseinrichtungen (Kindergärten und Kinderkrippen)
    (Kindertageseinrichtungen-Gebührensatzung)
    der Gemeinde Altenmünster


    vom 02.06.2021


    Der Gemeinderat Altenmünster hat in seiner Sitzung vom 27.05.2021 die 3. Änderung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung ihrer Kindertageseinrichtungen (Kindergärten und Kinderkrippen) (Kindertageseinrichtungen-Gebührensatzung) der Gemeinde Altenmünster beschlossen.


    Die Änderungssatzung wurde am 02.06.2021 ausgefertigt. Die Änderungssatzung tritt am 01.09.2021 in Kraft.


    Die amtliche Bekanntmachung der vorgenannten Änderungssatzung erfolgt gemäß Art. 26 Abs. 2 Satz 2 Halbsatz 2 GO i. V. mit § 1 Abs. 2 BekV und § 37 der Geschäftsordnung für den Gemeinderat Altenmünster durch Niederlegung im Rathaus der Gemeinde Altenmünster.


    Eine Ausfertigung der Änderungssatzung liegt im Rathaus der Gemeinde Altenmünster, Rathausplatz 1, 86450 Altenmünster (Zi.Nr. 102) während der allgemeinen Dienstzeit öffentlich zur Einsicht aus. Die vorgenannte Satzung wurde am 04.06.2021 niedergelegt.


    Die Änderungssatzung wird hiermit amtlich bekanntgemacht.


    Altenmünster, den 04.06.2021


    Gemeinde Altenmünster


    gez.


    Florian Mair
    1. Bürgermeister

    Artikel vom 04.06.2021
  • B E K A N N T M A C H U N G


    über die Niederlegung der
    Satzung der Gemeinde Altenmünster über die Begründung
    eines besonderen Vorkaufsrechts
    (Vorkaufsrechtssatzung)


    vom 02.06.2021


    Der Gemeinderat Altenmünster hat in seiner Sitzung vom 27.05.2021 die Satzung der Gemeinde Altenmünster über die Begründung eines besonderen Vorkaufsrechts (Vorkaufsrechtsatzung) beschlossen.


    Die Satzung wurde am 02.06.2021 ausgefertigt. Die Satzung tritt am Tag nach ihrer öffentlichen Bekanntmachung in Kraft.


    Die amtliche Bekanntmachung der vorgenannten Satzung erfolgt gemäß Art. 26 Abs. 2 Satz 2 Halbsatz 2 GO i. V. mit § 1 Abs. 2 BekV und § 37 der Geschäftsordnung für den Gemeinderat Altenmünster durch Niederlegung im Rathaus der Gemeinde Altenmünster.


    Eine Ausfertigung der Satzung liegt im Rathaus der Gemeinde Altenmünster, Rathausplatz 1, 86450 Altenmünster (Zi.Nr. 102) während der allgemeinen Dienstzeit öffentlich zur Einsicht aus. Die vorgenannte Satzung wurde am 04.06.2021 niedergelegt.


    Die Satzung wird hiermit amtlich bekanntgemacht.


    Altenmünster, den 04.06.2021


    Gemeinde Altenmünster


    gez.


    Florian Mair
    1. Bürgermeister

    Artikel vom 04.06.2021