Gemeinde Altenmünster

Seitenbereiche

Rathaus Aktuell

Aktuelles aus der Gemeinde

  • Vom 25.10.2019 bis 16.11.2019 werden in allen Ortsteilen die Wasserzähler abgelesen. Wir bitten, den Zugang zu den Zählern ungehindert zu ermöglichen.
    Wegen Ablaufs der 6-jährigen Eichzeit werden heuer in Altenmünster zusammen mit der Ablesung in den meisten Haushalten die Wasserzähler ausgetauscht.
    In den anderen Ortsteilen erfolgt vereinzelt ein Austausch der Wasserzähler (Ablauf des Eichdatums).
    Der Austausch erfolgt durch den Wasserwart, Herrn Rappler.

    Artikel vom 28.10.2019
  • Zu den diesjährigen Bürgerversammlungen lade ich Sie alle ganz herzlich ein:


    Fr., 15.11. Altenmünster, Pfarrheim
    Mo., 18.11. Baiershofen, Bürgerhaus
    Di., 19.11. Eppishofen, Schützenheim
    Mi., 20.11. Zusamzell, Gastst. Erhard
    Mo., 25.11. Neumünster, Schützenstube
    Di., 26.11. Hennhofen, Gemeinschaftshaus
    Fr., 29.11. Hegnenbach, Bürgerhaus
    Di., 03.12. Unterschöneberg, Vereinsheim
    Beginn jeweils 20.00 Uhr


    Tagesordnung:
    TOP 1: Begrüßung
    TOP 2: Totengedenken
    TOP 3: Personenstandsstatistik und Finanzlage
    TOP 4: Maßnahmen und Projekte, darunter Dorfern. Hegnenbach/Kanal- und Straßenbau, Ortsmitte Altenmünster, Erweiterung Kindergarten Rappelkiste
    TOP 5: Fragen, Anträge, Diskussionen


    Bei den Maßnahmen und Projekten ist es erforder-lich, je nach Ortsteil unterschiedliche Schwerpunkte zu setzen, wie dies in den vergangenen Jahren auch der Fall war. Zur Ortsmitte Altenmünster bedarf es sicherlich einer separaten Veranstaltung, wenn die laufenden Abstimmungsprozesse konkretere Aussagen zulassen.


    Ihr


    Bernhard Walter, 1. Bürgermeister

    Artikel vom 28.10.2019
  • Die Anlieferung am gemeindlichen Grüngutplatz in Hennhofen ist heuer noch an folgenden Tagen möglich:


    Samstag, 02. Nov. 2019
    Samstag, 09. Nov. 2019
    Samstag, 16. Nov. 2019
    jeweils von 10.00 – 13.00 Uhr!
    Bauschutt (nicht kontaminiert, ohne Fremdstoffe!) kann ebenfalls während der genannten Öffnungszeiten angeliefert werden.


    Über die Wintermonate bleibt der Platz geschlossen.
    Die Gebühren 2019 werden nach Sai-sonende abgebucht bzw. in Rechnung gestellt.


    -pflanzliche Abfälle aus dem Gartenbau
    je angefangener cbm 5,00 €
    -Baumschnitt/Häckselgut
    je angefangener cbm 3,00 €
    -Bauschutt
    je angefangener halber cbm 11,90 €

    Artikel vom 28.10.2019